Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Mehr Bewerber als Ausbildungsstellen

Bielefelder Jugendliche haben es schwerer eine Ausbildungsstelle zu finden als junge Menschen im Kreis Gütersloh. Denn bei uns in der Stadt suchen mehr Menschen eine Lehrstelle als es Ausbildungsplätze zu vergeben gibt. In Bielefeld suchen immer noch knapp 860 junge Menschen einen Platz für eine Ausbildung. Dem gegenüber stehen noch fast 650 freie Stellen. Die besten Chancen auf eine Lehrstelle haben Jugendliche im kaufmännischen Bereich des Einzelhandels, als Verkäufer oder auch Kuriere. Die Agentur für Arbeit rät den Jugendlichen in Bielefeld bei der Suche nach einer passenden Ausbildung auch einen Blick in den Nachbarkreis Gütersloh zu werfen. Dort sind immer noch mehr Stellen für das kommende Lehrjahr frei, als es Bewerber gibt. Wer sich seinen Berufswunsch erfüllen wolle, der solle flexibel sein und die gut entwickelte Infrastruktur zwischen Bielefeld und Gütersloh nutzen.