Responsive image

on air: 

DSC Arminia Live!
---
---
Lokale Eilmeldung

Arminia gegen Hoffenheim. Jetzt live bei uns. Radio an.

Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Mehr Flüchtlinge als vorgesehen

Den Städten in OWL sind 4358 Flüchtlinge mehr zugewiesen worden als es der Verteilungsschlüssel vorsieht. Allein Bielefeld hat 89 Flüchtlinge mehr aufgenommen als gefordert. Diese Zahlen gehen aus einem Papier der Bezirksregierung Arnsberg hervor, das eine Momentaufnahme vom 30.11.2015 wiedergibt. Dafür nehmen Städte im Rheinland und im Ruhrgebiet viele tausend Asylbewerber zu wenig auf. Andre Kuper ist Vizevorsitzender der CDU-Landtagsfraktion und kommt aus Rietberg. Er kritisiert die ungerechte Verteilung und wies darauf hin, dass Kommunen pauschal rund 7580 Euro für jeden Flüchtling bekämen, den sie laut Quote aufzunehmen hätten. Die Städte, die ihre Quote nicht erfüllen, bekommen also Geld für Flüchtlinge, die sie gar nicht versorgen. Köln beispielsweise hat über 5600 Flüchtlinge zu wenig aufgenommen, Duisburg über 2800 zu wenig. Laut Kuper muss die Situation von allen gemeinsam bewältigt werden. Sieht wohl auch NRW-Innenminister Jäger so: er soll gestern laut WB angekündigt haben, im neuen Jahr die Großstädte mehr in die Pflicht zu nehmen.

Bielefelder Nachtansichten mit 40 Veranstaltungsorten
An mehr als 40 Veranstaltungsorten gibt es am Samstagabend Ausstellungen, Kunst-Installationen oder auch Live-Musik in Bielefeld. Bei den Nachtansichten könnt ihr ab 18 Uhr bis 1 Uhr nachts in Museen,...
Bielefelder Wiesenbad öffnet zwei Wochen länger
Freibad-Fans kommen in diesem Jahr länger auf ihre Kosten. Das Wiesenbad bleibt noch bis zum ersten Oktober geöffnet. Coronabedingt hatte es einen verspäteten Saison-Start gegeben, deswegen gibt es...
Arminia Bielefelds Ziel ist der erste Bundesliga-Saisonsieg
Arminia Bielefeld versucht am Samstagnachmittag den ersten Bundesliga-Saisonsieg einzufahren. Am fünften Spieltag kommt die TSG Hoffenheim in die SchücoArena. Ob Arminias Abwehrspieler Amos Pieper in...
Initiative der Bielefelder Hausärzte kritisiert Politik
Die Hausärzte und Hausärztinnen in Bielefeld kritisieren die Politik im Hinblick auf die Durchführung der weiteren Impfkampagne. Dass seitens der Politik bereits Drittimpfungen für bestimmte...
Bielefelder SPD will drei Tests pro Woche für Grundschüler und Kita-Kinder
In einem Positionspapier hat die Bielefelder SPD-Ratsfraktion mehrere Eckpunkte im Bezug auf die Coronapandemie festgehalten. Sie fordert darin unter anderem einen dritten Test pro Woche für...
Bielefelder Impfzentrum schließt
Nur noch am Samstag könnt ihr euch im Impfzentrum an der Stadthalle impfen lassen. Nach 223 Tagen wird heute Abend abgeschlossen, die letzten können um 17.45h rein. Bis zum 1. Oktober wird es noch...