Responsive image

on air: 

Dirk Sluyter
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Mehr Geld für die Bielefelder Politiker

Die gewählten Politiker in Bielefeld kosten der Stadt in diesem Jahr deutlich mehr Geld als noch zuvor. Durch die Wahl 2014 und die neue Zusammensetzung im Rat, in den Ausschüssen und Bezirksvertretungen kommt das zustande. Insgesamt erhalten die Fraktionen und Gruppen 1,1 Millionen Euro und damit 150.000 mehr zugewiesen. Die Zahl der Ausschussmitglieder hat sich z.B. erhöht, von 13 auf 16. Da werden Auf-wandsentschädigungen fällig. Die neue Ratsgruppe, mit Bürgernähe und Piraten, erhält mehr und 17.000 kommen durch Tarifsteigerungen dazu.