Responsive image

on air: 

Natascha Wittmaack
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Mehr Geld für Reinigungskräfte

80 Cent mehr pro Stunde für die Reinigungskräfte. Mit dieser Forderung geht die IG Bau jetzt in die nächste Tarifrunde. In Bielefeld gibt es knapp 3.700 Gebäudereiniger. Für sie soll der tarifliche Mindestlohn dann in Zukunft auf rund 10,35 Euro angehoben werden. Außerdem möchte die IG Bau auch den wachsenden Leistungsdruck von den Beschäftigten nehmen. Oft heißt es: es müsse mehr Fläche geputzt werden, ohne mehr Zeit dafür zu bekommen. Die Tarifgespräche beginnen Ende April.