Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Mehr Kinder und Jugendliche raus aus Familien

Fast 290 Kinder und Jugendliche sind in Bielefeld im vergangenen Jahr aus ihren Familien genommen war, weil Gefahr im Verzug war. Damit ist bei uns und landesweit ist die Zahl der Schutzmaßnahmen für Kinder und Jugendliche 2012 auf einen neuen Höchststand gestiegen, heißt es vom Landesamt für Statistik. Erste Schutzmaßnahmen sind Inobhutnahmen oder Herausnahmen, weil es zum Beispiel wegen Beziehungsproblemen in der Familie, Überforderung oder Vernachlässigung des Kindes notwendig war, schnell zu handeln. In Bielefeld wurden mehr Mädchen als Jungen unter Schutz des Jugendamtes gestellt. Die meisten von ihnen waren 14 bis 17 Jahre alt. In manchen Fällen geschehen die Schutzmaßnahmen auf eigenen Wunsch der Kinder und Jugendlichen. Doch bei der großen Mehrheit ist die Gefährdung des Kindes der Grund. Landesweit waren es über 11.500 Kinder und Jugendliche und damit fast 9 Prozent mehr als 2011, die unter Schutz der Jugendämter gestellt wurden.

14 neue Coronafälle in Bielefeld – aber noch keiner offiziell gemeldet
Der Krisenstab der Stadt meldet am Dienstag den vierten Tag in Folge offiziell keinen neuen Coronafall in Bielefeld. Inoffiziell werden aber 14 neue Fälle angegeben. Hintergrund dieser Differenz ist...
Erste Jahnplatz Überdachung abgerissen
 Auf dem Jahnplatz wurden die ersten Haltestellen-Dächer vor dem Café Europa abgerissen. Mit einem Schwerlastkran wurde am Dienstagmittag das erste von drei Teilstücken abgehoben. Die Rolltreppe und...
Gütersloher dürfen ohne Einschränkungen nach Österreich
Menschen aus dem Kreis Gütersloh dürfen wieder ohne Einschränkungen nach Österreich reisen. Das Außenministerium in Wien hat die Einreisebeschränkung nach eigenen Angaben aufgehoben. Die vergangenen...
Online-Beteiligung für Ost-West-Grünzug in Sennestadt läuft
In Sennestadt startet ab sofort die Online-Beteiligung für den Ost-West-Grünzug. Dir Freizeit,- Sport- und Erholungsfläche soll umfassend aufgewertet werden. Geplant ist ein integrativer Bewegungspark...
Online-Veranstaltung heute zum FH-Studium
Heute Nachmittag können sich junge Leute über ein Studium an der Fachhochschule Bielefeld informieren. Bei der Online-Veranstaltung „Auf dem Weg ins Studium“ informieren FH-Mitarbeiterinnen von 17 bis...
Jahnplatz-Haltestellen werden abgerissen
Seit gestern die Verlegung der Haltestellen-Punkte, heute der Abriss. Auf dem Jahnplatz wird mit der Beseitigung des Haltestellen-Dachs vor dem Café Europa begonnen. Die Rolltreppe und der Lift zur...