Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Mehr Plätze für Abschiebehaft in OWL

Das Land NRW schafft in Ostwestfalen mehr Plätze für die Abschiebehaft. In der Unterbringungseinrichtung für Ausreisepflichtige in Büren soll die Kapazität kurzfristig von 100 auf 120 und mittelfristig auf 140 Plätze erhöht werden. Wir rechnen damit, dass die Zahl der Ausreisepflichtigen weiter steigen wird, sagte NRW-Innenminister Jäger. Aus Nordrhein-Westfalen sind im vergangenen Jahr über 26.600 abgelehnte Asylbewerber in ihre Heimat zurückgekehrt. Knapp ein Fünftel von ihnen mussten abgeschoben werden.