Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

mehr Schulden als Einkommen

Immer mehr Bielefelder haben Schulden. Jeder zehnte Haushalt ist überschuldet. Das ist die Bilanz der Schuldnerberatungsstellen in Bielefeld die heute vorgestellt wurde. Dabei verschulden sich die Bielefelder durchschnittlich mit 32 Tausend 4 Hundert Euro und damit sind sie überschuldet. Das heißt, dass sie ihre Schulden aus ihrem eigenen Einkommen nicht mehr bezahlen können. Im Gegensatz zum Vorjahr 2005 ist das eine Steigerung von 1 Prozent, es wurden 414 Neuverschuldungen registriert. Gründe für die Überschuldung sind zum Beispiel Arbeitslosigkeit, Krankheit und gescheiterte Selbstständigkeit. Dabei sei zu beobachten, so Michael Businski Schuldnerberater beim evangelischen Gemeindedienst, dass die Schuldner aus allen sozialen Schichten kommen.