Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Mehr Windkraft

Bielefeld will aus der Atomenergie aussteigen und Windkraft soll dann die Energieversorgung mit übernehmen. Deshalb werden auch mögliche Standorte für Windkrafträder gesucht. Zehn potentielle Standorte stehen zur Wahl. Die sind rund um Bielefeld verteilt -ausgenommen sind die Stadtbezirke Schildesche und Gadderbaum. Die Bezirksvertretungen und der Stadtentwicklungsausschuss sowie der Umwelt- und Klimaausschuss kommen in einer Woche zu einer gemeinsamen Sitzung zusammen, um über das Thema zu beraten. Auch zum Thema Windkraft soll die Bielefelder Öffentlichkeit in den Entscheidungsprozess mit einbezogen werden. In NRW soll der Anteil der Windenergie im Strommix von derzeit 4 Prozent auf mindestens 15 Prozent bis 2020 steigen.