Responsive image

on air: 

Dirk Sluyter
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Mehr Zugverbindungen durch OWL

Pendler in Ostwestfalen-Lippe können sich ab Mitte Dezember auf ein größeres Fahrplanangebot einstellen. Der Nahverkehrsverband Westfalen-Lippe kündigt zum Fahrplanwechsel regelmäßigere und spätere Fahrten von Bielefeld ins Umland an. Gestrichen werden keine Fahrten, sondern Taktlücken geschlossen, heißt es von NWL. So fahren der Haller Willem und der Lipperländer ab dem 14. Dezember stündlich nach Osnabrück und Lemgo. Aber auch der Fahrplan von Bielefeld nach Münster, Paderborn, Rahden und Minden wird ausgeweitet.