Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Menschenkette gegen Rechts

© Menschenkette gegen Rechts

Beim Kampf gegen Fremdenhass fordert eine Facebook-Gruppe alle Bielefelder auf mitzumachen. Ein Bad Salzufler will eine „Menschenkette gegen Rechts“ in mehreren Städten organisieren. Auch Bielefeld soll mitmachen am 14. November. Die Menschenkette ist auf dem Jahnplatz und in der Altstadt geplant. Der genaue Verlauf stehe noch nicht fest, man plane noch, schreibt die NW. Der Gründer der Gruppe Carsten Arndt hofft in Bielefeld auf 300 bis 500 Teilnehmer. Neben Bielefeld wird es auch in Lemgo, Bad Salzuflen und Herford eine Menschenkette geben.