Responsive image

on air: 

Annika Pott
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Messer statt Fahrschein gezückt

Ein 26 jähriger Mann soll bereits mehrfach in Bielefeld Fahrkartenkontrolleure mit einem Messer bedroht haben. Gestern am späten Abend konnte die Polizei den Mann festnehmen. Er war kurz vorher wieder aufgefallen, weil er sein Messer gezückt hatte. Schon am vergangenen Donnerstag soll der 26 jährige die Mitarbeiter von moBiel mit einem Messer bedroht haben, als sie seinen Fahrschein kontrollieren wollten.