Responsive image

on air: 

Roxane Brockschnieder
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Messerattake in der Stadtbahn

In der Stadtbahnlinie 3 ist in der vergangenen Nacht ein 19 jähriger mit einem Messer attackiert und verletzt worden. Laut Polizei war der 19 jährigen auf seiner Fahrt in Richtung Stieghorst mit einem 24jährigen Mann ins Gespräch gekommen. Dieser soll dann unvermittelt mit dem Messer zugestochen und den 19 jährigen am Oberschenkel verletzt haben. Weil die Stichwunde stark blutete, erklärte sich der Messerstecher bereit, den Verletzten ins Krankenhaus zu bringen. Danach entfernte er sich mit zwei Begleitern. Der 24 jährige konnte durch die Polizei wenig später im Umfeld des Krankenhauses angetroffen werden. Ein Grund für die Messerattacke ist nicht bekannt. Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.