Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Messerstecherei mit zwei Verletzten

Bei einer Messerstecherei an der Herforder Straße sind am Wochenende zwei Männer schwer verletzt worden. Die Opfer waren mit Freunden auf dem Weg ins Kino, als zwei Männer sie mit einem Messer angriffen und verprügelten. Dem brutalen Angriff war laut Polizei ein Streit aus der Vergangenheit voraus gegangen. Am Samstagabend um 19.40 Uhr eskalierte die Situation in der Nähe eines Geldautomaten an der Herforder- Ecke Stresemannstraße. Die 21- und 22 Jahre alten Täter hielten mit ihrem Auto neben der sechsköpfigen Gruppe - ohne Vorwarnung stach der eine mit einem Messer zwei Männern in Bauch und Arme. Der andere prügelte wahllos auf die ganze Gruppe ein. Die Opfer mit den schweren Stichverletzungen, beide Mitte 20, mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Die beiden Täter waren bis Samstag noch nicht polizeilich in Erscheinung getreten. Sie stellten sich nach dem Angriff von selbst bei den Beamten.