Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Metaller-Warnstreiks auch in Bielefeld

Im Tarifkonflikt der Metallindustrie hat die IG Metall auch für morgen wieder in Bielefeld zu Warnstreiks aufgerufen. So sollen auch die Beschäftigten des Bielefelder Unternehmens Tweer morgen eher Feierabend machen als üblich, ebenso die Mitarbeiter von Schüco Design in Borgholzhausen. Bereits um Mitternacht hatten  sind rund 150 Mitarbeiter von  Gestamp in Brackwede an Warnstreiks beteiligt. Die IG Metall fordert von den Arbeitgebern unter anderem 5,5 Prozent mehr Lohn, die Arbeitgeber wollen dagegen bisher nur eine Erhöhung der Löhne um 2,2 Prozent. Die Gewerkschaft hat auch für die nächsten Tage weitere Warnstreiks in Bielefeld und Umgebung angekündigt.