Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Middelhoff bleibt hinter Gittern

Der frühere Bielefelder Thomas Middelhoff muss weiter im Gefängnis bleiben. Der ehemalige Top-Manager von Bertelsmann und Arcandor ist mit einem weiteren Antrag auf Haftentlassung vor dem Essener Landgericht gescheitert. Eine Begründung teilte das Gericht nicht mit. Nach Informationen der deutschen Presse-Agentur hatten Middelhoffs Anwälte die Stellung einer Kaution angeboten. Middelhoff war vom Essener Landgericht am 14. November wegen Untreue und Steuerhinterziehung zu einer Haftstrafe von drei Jahren verurteilt und wegen Fluchtgefahr noch im Gerichtssaal verhaftet worden.