Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Middendorp sieht gute Ansätze

Trotz der 0:1-Niederlage gegen Hamburg schöpft DSC-Coach Ernst Middendorp neue Hoffnung. Im DSF wertete er gestern den ersten  Auftritt seiner Mannschaft  als guten Ansatz. Das Team habe einen Schritt gemacht auf dem schweren Weg zurück in die Spur. Das Gerücht über einen freiwilligen Rückzug Middendorps, das am Samstag in der Sportschau die Runde machte, dementierte der Trainer. Für den nächsten Schritt in Richtung erfolgreicher Offensive hat Middendorp zusammen mit seinem Trainerteam jetzt knapp zwei Wochen Zeit. Dann müssen die Arminen gegen den derzeitigen Bayern-Jäger aus Karlsruhe ran. Ob Offensivspieler Sibusiso Zuma dann auch wieder auf dem Platz steht, ist unklar. Der 32-Jährige musste am Wochenende erneut wegen einer Muskelzerrung am Oberschenkel behandelt werden. Eine Untersuchung soll heute klären, wann Zuma wieder angreifen kann.