Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Miele steigert Umsatz und Beschäftigtenzahl

Der Gütersloher Hausgeräte-Hersteller Miele, der auch in Bielefeld produziert, hat seinen Umsatz und seine Mitarbeiterzahlen weiter erhöht. Das teilte das Unternehmen heute in seinem aktuellen Geschäftsbericht mit. Mit Waschmaschinen und anderen Elektro-Großgeräten konnte Miele in Deutschland einen Umsatz von 1,1 Milliarden Euro erzielen. 3,7 Milliarden Euro waren es weltweit. Das sind knapp 6,5 Prozent mehr als im Vorjahr. Zum Gewinn machte Miele keine Angaben. Mit international 18 Tausend Mitarbeitern beschäftigten die Gütersloher so viele Menschen wie noch nie zuvor. Am Bielefelder Standort sind es etwa 1800.