Responsive image

on air: 

Tim Donsbach
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Millioneninvestitionen bei "Herforder"

Nach der Übernahme durch Warsteiner werden bei der Herforder Brauerei mehrere Millionen Euro investiert. Allein 3,3 Millionen gehen in neue Technik, der Werbeetat erhöht sich um eine auf 3,5 Millionen Euro. Geschäftsführer Udo Tydecks hat zudem weitere Investitionen angekündigt und eine Standortgarantie gegeben. Herforder werde weiter in Herford nach dem gleichen Rezept gebraut. Der bisherige Geschäftsführende Gesellschafter der Herforder Brauerei Karl Fordemann ist unterdessen auf eigenen Wunsch aus der Geschäftsführung ausgeschieden.