Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Mit Bier übergossen und geschlagen

In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist ein Bielefelder von zwei unbekannten Tätern mit Bier übergossen und anschließend geschlagen und getreten worden. Der 41-jährige gab an auf einer Bank an der Haltestelle Flachsstraße geschlafen zu haben, als die beiden Täter zwischen 20 und 30 Jahren ihn angriffen. Zeugen riefen die Polizei. Der Bielefelder musste im Krankenhaus behandelt werden, konnte es danach aber wieder verlassen.