Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Mit Burmeister gegen Wacker

Für Arminia Bielefeld geht am Samstag die Hinrunde in der Dritten Liga zu Ende. Zum Abschluss kommt um 14 Uhr Wacker Burghausen in die SchücoArena. Bis auf die langzeitverletzten Riemer und Heithölter sind alle Arminen fit. Nach seiner roten Karte in Osnabrück fällt Manuel Hornig gegen die Oberbayern aus. Für ihn rückt erwartungsgemäß Felix Burmeister in die Innenverteidigung. Ob es auch Veränderungen im offensiven Mittelfeld geben wird, ließ Trainer Stefan Krämer noch offen. Der DSC-Coach will gegen Burghausen unbedingt drei Punkte holen, um die Hinrunde auf Relegationsplatz drei abzuschließen. Anstoß ist am Samstagmittag um zwei.