Responsive image

on air: 

Annika Pott
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Mitarbeiter im Carre am Niederwall streiken

Das Hauswirtschafts- und Betreuungspersonal in der Seniorenresidenz „Carree am Niederwall“ streikt seit gestern. Hintergrund sind die seit Februar ausstehenden Gehälter der Mitarbeiter. Der Träger der Residenz, Indiso, hatte versprochen, das Geld bis gestern zu überweisen – das ist aber nicht geschehen. Vorübergehend übernimmt jetzt das Deutsche Rote Kreuz Aufgaben wie beispielsweise die Essensausgabe, bestätigte Michael Beimdiek vom DRK. Die Seniorenresidenz „Carree am Niederwall“ ist nicht nur wegen der finanziellen Probleme in die Schlagzeilen geraten. Zu wenig Personal und mangelnde Sauberkeit sind nach Aussagen von Bewohnern und Mitarbeitern weitere Misstände.