Responsive image

on air: 

Annika Pott
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Mögliche Finanzspritze für Bielefeld

Das Land NRW will die Städte und Kommunen finanziell mehr unterstützen. Das geht aus einem „Aktionsplan Kommunalfinanzen" hervor, den unter anderem die Landesregierung und der Städtetag aufgestellt haben. Für Bielefeld könnten dadurch 5,5 Millionen Euro in die Stadtkasse kommen. Beschlossen ist die Finanzspritze aber noch nicht. Das Geld stammt aus dem Nachtragshaushalt 2010, durch den die Landesregierung den Kommunen 300 Millionen Euro mehr zur Verfügung stellen will.