Responsive image

on air: 

Dirk Sluyter
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Mord in Altenbeken

Eine Bielefelder Mordkommission ermittelt nach dem Mord an einer hochschwangeren Frau aus Altenbeken, im Kreis Paderborn. Die Frau war am Sonntag gefunden worden. Als tatverdächtig gilt der 23jährige Lebensgefährte. Der Mann hatte sich vermutlich kurz nach der Tat in Altenbeken vor einen Zug geworfen.
Nachdem die Leiche der hochschwangeren Frau in der gemeinsamen Wohnung des Paares gefunden worden war, ergab die Obduktion jetzt, dass sie erwürgt wurde. Die genaue Tatzeit und die Hintergründe der Tat sind noch unklar. Bisher ist nur bekannt, dass der mutmaßliche Täter vor einigen Jahren länger in psychiatrischer Behandlung war.