Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Mord ohne Leiche geklärt

Nach der mysteriösen Mordmeldung vom vergangenen Samstag hat die 15 jährige jetzt zugegeben, das Verbrechen erfunden zu haben. Die Jugendliche hatte zunächst ausgesagt, in der Wiesenstraße in Milse einen Mord beobachtet zu haben. Die 15 jährige sagte jetzt, sie habe aus Angst vor einem Ex-Freund gehandelt. Dieser noch nicht ermittelte Mann habe sie bedroht. Den Mord habe die Jugendliche dann in der Hoffnung erfunden, dass ihr Ex-Freund im Rahmen einer polizeilichen Fahndung festgenommen würde.