Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Mordkommission ermittelt nach Tod am Obersee

Die Bielefelder Polizei ermittelt mit einer zehnköpfigen Mordkommission nach dem Tod eines Mannes am Obersee. Der 23jährige war gestern Abend auf einem Parkplatz niedergestochen worden. Er starb später im Krankenhaus. Heute befragten die Ermittler Zeugen und Freunde und Verwandte des Opfers. Die Polizei sucht noch nach zwei Männern und drei Frauen. Sie waren vom Tatort weggefahren. Zwischen den Männern und dem späteren Opfer soll es nach Zeugenaussagen einen Streit und eine Schlägerei gegeben haben.