Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Morgen auch in Bielefeld Warnstreiks

Die Warnstreiks im Öffentlichen Dienst erreichen jetzt auch Bielefeld. In verschiedenen Bereichen werden morgen Beschäftigte von Mobiel, Stadtverwaltung, Müllabfuhr und Kitas ihre Arbeit niederlegen. So werden die allermeisten Bus- und Bahnfahrer wegen des Streiks des Kontrollpersonals wohl unter anderem nicht kontrolliert. Auch das Kaufen einer Fahrkarte wird schwierig, denn auch die Mobiel-Schalter bleiben leer. Busse und Bahnen sollen in Bielefeld aber fahren. Außerdem vom Streik betroffen sein sollen Sparkassen, das Studentenwerk, die Müllabfuhr und Kindertagesstätten. Von 12 bis 14 Uhr findet auch eine zentrale Kundgebung auf dem Jahnplatz statt. Verdi fordert unter anderem 6,5 Prozent mehr Lohn.