Responsive image

on air: 

Roxane Brockschnieder
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Moschee-Brand Ermittlungen auf Hochtouren

Die Ermittlungen des Bielefelder Staatsschutzes laufen weiter auf Hochtouren. Ein eigens zusammengestelltes Team versucht zu klären, wer den Brand an der Moschee in Bad Salzuflen gelegt haben könnte. Dort war am Samstagmorgen ein Feuer an der Tür gelegt worden, die Feuerwehr konnte aber verhindern, dass es auf das Haus übergriff. Verletzt wurde niemand. Die Polizei vermutet aber, dass die Tat politisch motiviert war. Schon im August hatte es in Bielefeld zwei Brandanschläge auf Moscheen gegeben. Die Polizei sucht noch nach den Tätern. Laut Kripo sei es aber unwahrscheinlich, dass der aktuelle Fall etwas mit den Bränden in Bielefeld zu tun habe.