Responsive image

on air: 

Tim Donsbach
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Mutmaßlicher Mord in Bad Oeynhausen

Polizei und Staatsanwaltschaft Bielefeld ermitteln in einem mutmaßlichen Mordfall in Bad Oeynhausen. Dort hatte man Samstag eine 35-jährige Frau mit Stich- und Schnittverletzungen tot aufgefunden. Das zehnjährige Kind des Opfers informierte über Notruf die Polizei. Die Beamten fanden die tote Frau im Hausflur eines Mehrfamilienhauses. Dort trafen sie auch auf zwei weitere Kinder und einen 36-jährigen Mann, der als tatverdächtig vorläufig festgenommen wurde. Er ist offenbar der Lebensgefährte der Frau und Vater eines ihrer drei Kinder – die befinden sich in familiärer Betreuung. Die Hintergründe zur Tat sind derzeit noch unklar, die Bielefelder Polizei hat eine Mordkommission eingerichtet.