Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

MVA-Kessel für 5,3 Millionen Euro umgebaut

In der Bielefelder Müllverbrennungsanlage sind jetzt die drei Jahre laufenden Arbeiten an den riesigen Verbrennungs-Kesseln beendet worden. Für 5,3 Millionen Euro wurden die Rohrleitungen erneuert und neue Einstiegsmöglichkeiten in die Wände gebaut. Außerdem sind neue Anlagen installiert worden, damit die Rohre sauberer bleiben. Die jetzt modernisierten drei Kessel in der MVA in Heepen sind aus dem Gründungsjahr 1981, jeweils 15,5 Meter hoch, 7 Meter breit und 29 Meter tief.