Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Nachtansichten mit Besucherrekord

Die Schätzungen ließen es gestern schon vermuten - jetzt ist es amtlich. Die Bielefelder Nachtansichten konnten am Wochenende einen neuen Rekord verzeichnen. Zur langen Nacht der Museen, Kirchen und Galerien sind mehr als 8500 Besucher in die Bielefelder Innenstadt gekommen. Im Durchschnitt haben die Nachtansichten-Gäste acht Einrichtungen besucht. Zu den beliebtesten Veranstaltungsorten gehörten unter anderem die Kunsthalle und das Naturkundemuseum aber auch die Zionskirche und das Bauerhausmuseum außerhalb der Innenstadt. In diesem Jahr haben sich insgesamt 35 Kultureinrichtungen an der Museumsnacht beteiligt. Die Nachtansichten seien zu einem unverzichtbaren Teil des Bielefelder Kulturlebens geworden, sagte der Chef von Bielefeld Marketing, Hans-Rudolf Holtkamp. Am letzten Aprilwochenende 2010 soll es die neunten Bielefelder Nachtansichten geben