Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Namen und Adressen aus Bielefeld auf Terrorliste

Menschen und Institutionen in OWL sollen auf einer Liste der Zwickauer Neonazis stehen. Das schreibt die "Neue Westfälische". Die Polizei habe die Betroffenen bereits informiert. Welchem Zweck die gesammelten Daten gedient hätten, sei noch nicht klar. Laut NW stehen 27 Adressen allein aus Bielefeld auf der Terrorliste. Darunter seien Einzelpersonen, Kulturvereine, linke Jugendverbände und auch politische Parteien.