Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Nebeneinkünfte der Bielefelder Abgeordneten

Welche Nebeneinkünfte haben die Bielefelder Bundestagsabgeord-neten  - das kann man ab sofort im Internet nachlesen. Nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts ist die Veröffentlichung rechtmäßig. Genaue Euro-Beträge finden sich auf der Internetseite aber nicht. In einem Dreistufensystem sind die Nebeneinkünfte verzeichnet. Sie lassen sich so nur grob nachvollziehen. Die Unions-Politikerin Lena Strothmann hat neben ihrer Position als Geschäftsführerin einer Firma auch Einkünfte durch zwei Mitgliedschaften in Aufsichtsräten und ihre Funktion als Präsidentin der Handwerkskammer. Für den SPD-Abgeordneten Rainer Wend sind Einkünfte durch seine Tätigkeit als Rechtsanwalt verzeichnet. Bei der Bielefelder Grünen-Abgeordneten Britta Haßelmann sind neben ihrem Bundestagsmandat drei unentgeltliche Funktionen in Vereinen und einer Stiftung angegeben.