Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Nettelstroth fordert mehr Geld für Flüchtlingsarbeit

Der Bielefelder CDU-Landtagsabgeordnete Ralf Nettelstroht fordert vom Land 6,5 Millionen Euro mehr zur Betreuung von Flüchtlingen. Die Flüchtlingspauschale wird den Herausforderungen Bielefelds in diesem Jahr nicht gerecht, so der CDU-Politiker. Denn nach dem aktuellen Gesetzesentwurf der Landesregierung zur Flüchtlingspauschale wird nicht die Zahl der Flüchtlinge zum 1. Januar 2016 berücksichtigt, sondern der Entwurf stütze sich auf einen Prognosewert aus dem Oktober 2015.