Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Neue Betrugsmasche

Die Bielefelder Polizei warnt vor einer neuen Betrugsmasche. Ein 77jähriger Mann hatte in Baumheide einen Jugendlichen in seine Wohnung gelassen, weil der angeblich seinen Fußball auf den Balkon des Opfers geschossen hatte. Als dort kein Ball lag, verließ der Unbekannte die Wohnung wieder und nahm dabei eine Tasche mit mehreren hundert Euro Bargeld mit. Bereits vor einigen Wochen hatte wahrscheinlich derselbe Jugendliche versucht, in die Wohnung des Rentners zu gelangen. Damals suchte er angeblich seinen entflogenen Wellensittich. Der Täter ist ungefähr 17 Jahre alt und hat kurze dunkle Haare. Wer etwas beobachtet hat, meldet sich bei der Polizei.