Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Neue Computer bei moBiel

Die Verkehrsbetriebe moBiel haben 6,5 Millionen Euro in eine neue Leitstellentechnik investiert. Und neben neuen Computern wird es in Zukunft auch mehr Informationen für die Fahrgäste in Bussen und Straßenbahnen geben.

Nach 20 Jahren war die Technik zur Überwachung und Steuerung des Bus- und Bahnverkehrs veraltet. Jetzt gab es neue Rechner in der Verkehrsleitstelle in Sieker und auch die 80 Straßenbahnen und 100 Busse wurden für das neue System fitt gemacht. Es erleichtert die Kommunikation zwischen den Fahrern und der Leistelle. Darüber hinaus soll es zukünftig mehr Infos und Angebote für die Fahrgäste geben. So werden die Busse mit Fahrscheindruckern ausgestattet, an denen alle Tickets erhältlich sind und auf neuen Bildschirmen in Bussen und Bahnen werden zukünftig Anschlussmöglichkeiten und Live-Abfahrtzeiten angezeigt.