Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

neue Datenbank zu Pflegeinformationen

Wer auf der Suche nach Pflegeangeboten für sich oder Angehörige ist, hat in Bielefeld eine neue Informationsquelle. Die Stadt bietet eine Pflegeinformations-Datenbank im Internet an. 200 Anbieter sind bereits dabei und in der neuen Datenbank verzeichnet. In Bielefeld leben 80.000 über 60 Jährige und 18.000 Menschen, die über 80 Jahre alt sind. Das bedeute auch einen steigenden Bedarf an Pflegeangeboten und den entsprechenden Informationen, sagte Bielefelds Sozialdezernent Tim Kähler.

www.pflegeberatung-bielefeld.de