Responsive image

on air: 

Dirk Sluyter
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Neue Erkenntnisse im Salzufler Beziehungsdrama

Zwei Tage nach dem tödlichen Beziehungsdrama von Bad Salzuflen steht jetzt fest: Die 32 jährige Frau ist wahrscheinlich nicht durch den Sturz aus dem Fenster ihrer Wohnung im dritten Stock gestorben. Sie ist vermutlich an mehreren Stich- und Schnittverletzungen verblutet. Aus ermittlungstaktischen Gründen wollte die Polizei zum Tathergang weiter noch nichts sagen. Der 30jährige Freund soll die Frau aus dem Fenster gestoßen haben. Er sitzt wegen Totschlags in Untersuchungshaft.