Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Neue Grab-Arten in Altenhagen

Auf dem Friedhof Altenhagen gibt es ab sofort zwei neue Grabarten. Die Friedhofsverwaltung hat dort unter anderem sieben Urnenstelen angelegt. Sie sind 2,30m hoch, acht Urnen haben in ihnen Platz. Die einzelnen Kammern sind jeweils mit einer Granit-Platte verschlossen.Bestattung und 20jährige Nutzung kosten insgesamt 1.924 Euro. Außerdem gibt es in Altenhagen jetzt auch so genannte botanische Pflegegrabstätten. Die quadratischen Grab-Flächen sind mit Bodendeckern bepflanzt. Für Bestattung und Pflege zahlen Angehörige eine Gebühr von 1.874 Euro. Im vergangenen Jahr waren über 54 Prozent aller Bestattungen in Bielefeld Urnen-Beisetzungen.