Responsive image

on air: 

Sebastian Wiese
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Neue Mobilitätsgarantie wird gut angenommen

Seit 11 Tagen gilt in Bielefeld die neue Mobilitätsgarantie für Bus und Bahn. Diese gilt für MoBiel-Kunden, die bei Verspätungen von mehr als 20 Minuten im öffentlichen Personen-Nahverkehr ein Taxi nehmen müssen, um ans Ziel zu kommen. Die zusätzlichen Kosten werden dann mit bis zu 20 Euro pro Person erstattet. Die Bielefelder hätten die neue Regelung gut angenommen, so Hans-Jürgen Krain von MoBiel. Bisher hat es neun Anträge auf die Rückerstattung von Taxikosten gegeben. 6 davon wurden regulär bewilligt, und bei einem Antrag hat Mobiel ein Auge zugedrückt, so dass in diesem Jahr insgesamt 7 MoBiel-Kunden bereits von der neuen Mobilitätsgarantie Gebrauch machen konnten. Von der zusätzlichen Regelung, die Mobiel-Kunden bis zu 40 Euro zusichert, wenn sie abends ihren letzten Stadtbahn- oder Bus-Anschluss verpassen, hat bislang noch niemand Gebrauch machen müssen.

Zudem bittet MoBiel aktuell um die Umsicht der Bielefelder. Denn im Bielefelder Stadtgebiet kommen sich seit ein paar Tagen verstärkt geparkte Fahrzeuge und die Stadtbahnen ins Gehege. Weil viele Parkstreifen mit Schnee gefüllt sind, werden Autos so abgestellt, dass sie zu weit in die Fahrbahn ragen. . Dadurch kommt es immer wieder zu massiven Behinderungen auf allen Stadtbahnlinien. MoBiel bittet darum, genau darauf zu achten, wo das Auto abgestellt wird, und auch mitzuhelfen, falls sich ein Fahrzeug in Schienennähe festgefahren haben sollte.

Vier Bielefelder wegen Menschenhandels und Zwangsprositution vor Gericht
In ihrer Hilflosigkeit hat die Frau am Ende keinen Ausweg mehr gesehen, als aus dem 2.Stock ihrer Bielefelder Wohnung zu springen. Zuvor hatte sie einen langen Leidensweg erlitten. Unter anderem wegen...
Arminia-Fans wollen Team zum letzten Heimspiel begleiten
Arminia Bielefeld-Fans formieren sich in sozialen Netzwerken, um den Fußballklub bei seinem letzten Heimspiel am Samstag zu begleiten. Beispielsweise per WhatsApp und bei Facebook wird ein Aufruf...
Prozess in Bielefeld startet: Herforder soll Freundin mit Schwert getötet haben
Ab heute muss sich ein 37-jähriger Mann vor dem Bielefelder Landgericht verantworten, der seine Freundin mit einem Schwert getötet haben soll. Laut Anklage soll der Herforder der Frau im Streit das...
Weitere Modellprojekte in der Region starten: In Soest und Lippstadt
Nach mehr als einem halben Jahr Corona-Zwangspause öffnen in Soest und Lippstadt unter Auflagen heute (12.05.) wieder Außenbereiche von Cafés und Restaurants. Damit starten bei uns in der Region...
Die Corona Meldelage in Bielefeld am 12.05.21
Am Mittwoch dem 12.05.2021 wird vom Robert-Koch-Institut für Bielefeld eine vorläufige Corona-Inzidenz von 145,4 ausgewiesen. Seit der letzten Meldung sind 63 neue Infektionsfälle hinzugekommen. Es...
Kein technischer Fehler beim Flugzeugabsturz in Horn-Bad Meinberg
Nach dem tödlichen Absturz eines Segelflugzeugs in Horn-Bad Meinberg sind weitere Untersuchungen abgeschlossen worden. Die Bundesstelle für Fluguntersuchung konnte keine Hinweise für einen technischen...