Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Neue Rockergruppe im Blick der Polizei

Die Polizei in Nordrhein Westfalen hat eine neue Rockergruppe im Blick. Die türkischstämmige Gruppierung „Osmanen Germania“ hat sich innerhalb von wenigen Monaten in Deutschland zu einer Größe im Rockermilieu entwickelt. Auch in Bielefeld will sich ein Ableger der Gruppe gründen.

Allein in Nordrhein-Westfalen sind die Rocker in mehreren Städten vertreten. Aber auch im Ausland sei die Gruppe aktiv, sagt das Landeskriminalamt. Der Gründung der Gruppe „Osmanen Germania“ im April 2015 sei ein Streit innerhalb der Hells Angels vorangegangen. Die Beamten gehen davon aus, dass die Gruppe sich Marktanteile sichern will an den illegalen Geschäften der Rocker. In der vergangenen Woche hatte der Aufmarsch von 80 Männern der Osmanen-Gruppe Aufsehen in Neuss erregt. Laut Kriminalamt sei dies durchaus auch als Machtdemonstration in Richtung Hells Angels zu werten.