Responsive image

on air: 

Roxane Brockschnieder
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Neuer 10er

In knapp drei Wochen tut sich wieder was in unser aller Portmonnaie. Am 23. September wird ein neuer, schwerer zu fälschender 10-Euro-Schein eingeführt. Der neue Schein ist etwas schwerer und fühlbar etwas dicker als sein Vorgänger. Das liegt an einem Speziallack, der die neuen Zehner haltbarer machen soll. An den Vorderseiten ist der Schein am Rand geriffelt, die Farben sind kräftiger - und neu sind z.B. auch ein Wasserzeichen und ein Hologrammbild. Ähnlich große Probleme mit Fahrkarten-, Park- oder Zigarettenautomaten, wie es sie letztes Jahr bei der Einführung des neuen 5-Euro-Scheins gab, erwartet die Bundesbank dieses Mal nicht. Die Automatenbetreiber konnten sich länger vorbereiten und ihre Technik anpassen. In den kommenden Jahren sollen auch alle anderen Geldscheine nach und nach ausgetauscht und erneuert werden - um sie fälschungssicherer zu machen. Genaue Stückzahlen zu den neuen Banknoten gibt es nicht - von den alten Zehnern sind derzeit rund 2,1 Milliarden Scheine im Euro-Raum im Umlauf.

Drei Jahre Haft für Pfleger nach Vergewaltigung in Bielefeld
Ein 35-jähriger Altenpfleger aus Bielefeld muss jetzt für drei Jahre ins Gefängnis. Dieses Urteil hat das Landgericht gefällt. Der Mann hatte in dem Prozess zugegeben, eine 87 Jahre alte Patientin im...
Bielefelder Metropol-Profitänzer starten bei "Let's Dance"
Bei der neuen Fernseh-Staffel von „Let’s Dance“ wird ab heute Abend auch mit Bielefelder Beteiligung über das Parkett geschwebt. Die Profitänzer Patricija Belousova und Alexandru Ionel starten für den...
Jugendlicher wollte Haartrimmer aus Bielefelder Supermarkt stehlen
In Zeiten, wo Friseure noch geschlossen haben, hat ein Jugendlicher aus einem Supermarkt in Sieker sechs Haarschneide-Maschinen stehlen wollen. Der 17-Jährige war dabei vor einer Woche dem...
Die Corona Meldelage in Bielefeld am 26.02.21
Am Freitag dem 26.02.2021 wird vom Landeszentrum Gesundheit für Bielefeld eine vorläufige Corona-Inzidenz von 34,7 ausgewiesen. Seit der letzten Meldung sind 22 neue Infektionsfälle registriert...
"La Strada" wird auf Mitte August verschoben
Der Open-Air-Autosalon "La Strada" in der Altstadt wird wegen der Corona-Pandemie von Anfang Mai auf Mitte August verschoben. Das hat die Bielefeld-Marketing mitgeteilt. Man habe den Termin frühzeitig...
Storck will Wald zunächst nicht roden
Das Haller Süßwarenunternehmen Storck wird bis Ende Februar in dem von Umweltaktivisten besetzten Wald keine Bäume fällen. Laut Bundesnaturschutzgesetz sind Fällungen im Normalfall nur bis 28. Februar...