Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Neuer Freistellungsauftrag nötig

Damit Sie ab 2016 keine Steuern auf Kapitalerträge zahlen müssen, braucht Ihre Bank einen neuen Freistellungsauftrag. Darauf weist aktuell die Lohnsteuerhilfe hin. Viele Menschen haben ihrer Bank bereits einen Freistellungsauftrag erteilt. Damit werden Zinsen und Dividenden nicht besteuert, wenn sie unter dem Höchstbetrag liegen. Dieser liegt bei 801,- Euro für Unverheiratete, der doppelte Betrag gilt für Verheiratete. Zum ersten Januar verlieren diese Freistellungsaufträge  ihre Gültigkeit – weil bisher die Steuernummer nicht angegeben wurde. Diese  sollten Sie Ihrer Bank mitteilen, sie finden Sie auf ihrem letzten Steuerbescheid.