Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Neuer Verdächtiger im Missbrauchsfall Lügde

Es gibt einen weiteren Verdächtigen im Missbrauchsfall Lügde. Auf dem Campingplatz hat die Polizei gestern überraschend noch eine weitere Parzelle mit einem Wohnwagen durchsucht. Sie gehört einem 57-jährigen Mann aus Steinheim, gegen den bislang noch nicht ermittelt wurde. Das haben Polizei und Staatsanwaltschaft heute mitgeteilt. Der Mann sei erst durch die Zeugenaussage eines Opfers in den Focus gerückt. Gegen ihn wurde ein Verfahren wegen schweren sexuellen Missbrauchs eingeleitet. Heute wird seine Parzelle weiter nach möglichen Beweismitteln untersucht. 

Derweil läuft am Landgericht Detmold seit dem Morgen der dritte Verhandlungstag im Missbrauchsprozess. Heute und morgen sollen weitere Opfer und Angehörige vernommen werden. Die drei Angeklagten hatten zum Prozessauftakt die Taten gestanden. 

Die Coronalage in Bielefeld am 17. September
Am Freitag dem 17.09.2021 werden in Bielefeld 94 weitere laborbestätigte Coronainfektionen gemeldet. Diese verteilen sich auf mehrere zurückliegende Tage. Mit 45 entfallen die meisten auf gestrigen...
Nur noch bis Samstag geöffnet: Bielefelder Impfzentrum zieht Bilanz
Zwei Tage vor der Schließung am Samstag sind im Bielefelder Impfzentrum seit Anfang Februar mehr als 125.000 Menschen geimpft worden. Bei den über 12jährigen liegt Bielefeld mit einer Impfquote von 83...
12.500 Tickets weg/Pieper-Einsatz offen
Arminia Bielefeld hat für die Partie gegen die TSG 1899 Hoffenheim bisher 12.500 Karten verkauft, davon 180 an Gäste-Fans. 13750 Zuschauer dürfen am Samstag ins Stadion rein. Ob Amos Pieper dann nach...
Verdacht auf illegale Prostitution in Brackwede
Einsatzkräfte von Ordnungsamt und der Polizei waren am Donnerstagmittag bei einer Razzia in der Straße "Am Presswerk" in Brackwede im Einsatz. Nach einem Beschluss des Amtsgerichts durchsuchten sie...
Neue Fahrrad-Themenrouten in Bielefeld
In Bielefeld gibt es seit neuestem zehn neue beschilderte Fahrrad-Themenrouten. Die Radverkehrsförderung der Stadt informiert jetzt mit Karten, Broschüren und Donnerstagnachmittag mit einem Infostand...
Grüner Würfel in Bielefeld soll zwei weitere Jahre genutzt werden
Sozialdezernent Ingo Nürnberger will die derzeitige Nutzung des Grünen Würfels auf dem Kesselbrink zwei weitere Jahre verlängern. Vor zwei Jahren hatte die Stadt Bielefeld in dem leerstehenden Gebäude...