Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

neues Energieversorgungskonzept für Bielefeld

Die Stadtwerke Bielefeld wollen über 23 Millionen Euro in ein neues Energieversorgungskonzept für Bielefeld investieren und damit deutlich den CO2?Ausstoß reduzieren. Nach der Absage an ein Steinkohlekraftwerk werden jetzt erneuerbare Energien in den Mittelpunkt der Fernwärmeerzeugung gestellt. Mehr als ein Drittel des Geldes würde für ein Holzheizkraftwerk an der Schildescher Straße benötigt. Mit dem neuen Energiekonzept würden die Stadtwerke den CO2- Ausstoß der Bielefelder Strom- und Fernwärmeerzeugung um zwei Drittel senken. Das sind rund 110.000 Tonnen CO2 pro Jahr.