Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Neues Forschunsinstitut an der Uni

An der Universität Bielefeld ist ein neues Institut für Biochemie und Biotechnologie entstanden. Die rund 50 Mitarbeiter sollen unter anderem neue Arnzeimittel entwickeln, sagte uns Vorstandssprecher Alfred Pühler. Mit dieser neuen Forschungsstufe sei man einzigartig in Deutschland. Das Institut wird durch Drittmittel gefördert. Die Forscher Kooperieren mit anderen Universitäten, dem Max Planck Institut und auch mit Unternehmen.