Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Neustrukturierung der Anästhesie-Bereiche

Weil die Anforderungen in der Anästhesie weiter steigen, strukturiert das Klinikum Bielefeld die entsprechenden Bereiche um. Klinikums-Geschäftsführer Michael Ackermann sagt, dass im Bereich der Narkose die Standorte Bielefeld Mitte, Rosenhöhe und das Klinikum Halle künftig separate Organisationseinheiten bilden.  Das heißt die Leitung des Bereiches im Klinikum Mitte und Rosenhöhe wird neu ausgeschrieben. Den Bereich Halle/Westfalen wird Prof. Dr. Wiebke Gogarten leiten. An den Standorten Mitte, Rosenhöhe und Halle/Westfalen gibt es pro Jahr über 22 Tausend Narkosen.