Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

NGG: Entlastung für Schichtarbeiter

Foto: NGG

Wer sein ganzes Berufsleben im Schichtbetrieb arbeitet, soll später bei voller Bezahlung in Alters-Teilzeit gehen dürfen. Das fordert jetzt die Gewerkschaft Nahrungsmittel-Genuss-Gaststätten in Bielefeld. Viele Schichtarbeiter liefen Gefahr, wegen Erschöpfung nicht bis zur Rente durchzuhalten, heißt es weiter. Wer über Jahrzehnte in Schichten arbeitet, müsse in den letzten Berufsjahren entlastet werden. Deswegen fordert die Gewerkschaft einen Rechtsanspruch auf Altersteilzeit bei vollem Lohnausgleich. In Bielefeld betrifft das laut Gewerkschaftsangaben rund 20.000 Arbeitnehmer. Ein Plus an Urlaubstagen im Alter schont die Gesundheit und macht heimische Arbeitsplätze „demografiesicher“, heißt es von der NGG weiter.