Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Noch 181 offene Lehrstellen

Die Industrie- und Handelskammer in Bielefeld meldet aktuell so viele offene Lehrstellen wie noch nie. Das teilte die IHK heute mit und lädt ab nächstem Montag Bewerber ohne Ausbildungsvertrag zu Nachvermittlungsgesprächen ein. Mit 181 offenen Lehrstellen auf IHK-Ebene im laufenden Ausbildungsjahr, habe man im Bezirk Bielefeld einen neuen Höchststand erreicht. Vergangenes Jahr waren es noch 138. Zusammen mit dem Handwerk seien jetzt sogar noch über 300 Plätze frei, sagt Swen Binner von der IHK. Der größte Teil der offenen Stellen entfällt mit rund 50 Ausbildungsplätzen auf das Gastgewerbe. Dringend gesucht wird aber auch noch in den Bereichen, Logistik, Handel und bei den Berufskraftfahrern.  Mit einer „Last-Minute“ Aktion hofft die IHK jetzt noch möglichst viele Bewerber und Stellen für dieses Jahr zusammenzubringen.