Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Notaufnahmen wieder geöffnet

Der sich ausbreitende Noro-Virus hat an den städtischen Kliniken in Bielefeld, in Mitte und an der Rosenhöhe, für einen Stopp der Notaufnahmen gesorgt. Ab sofort sind die Notaufnahmen aber wieder geöffnet. Wie das Klinikum Bielefeld mitteilte, sei die Zahl der Darmerkrankungen bei Patienten und Mitarbeitern zuletzt zurückgegangen. Die strengeren Hygienepläne mit intensiven Desinfektionsmaßnahmen waren in Kraft getreten. Der KrankenhausNotaufnahmen betrieb läuft weiter. Der Noro-Virus ist hoch ansteckend und hatte sich rasant verbreitet. Vor wenigen Tagen hatte fast die Hälfte der Kinder an der Grundschule in Isselhorst erkrankt zuhause bleiben müssen.