Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

NS-Verbrecher in OWL

Fast 70 Jahre nach dem zweiten Weltkrieg müssen insgesamt 39 ehemalige Aufseher des Konzentrationslagers Auschwitz mit einer Anklage wegen Beihilfe zum zehntausendfachen Mord rechnen. Unter ihnen sind nach Medieninformationen auch ein Lipper und ein Gütersloher.  Die Staatsanwaltschaften werden in den nächsten Wochen die Ermittlungen aufnehmen, konnten bisher aber noch keine genauen Angaben machen. Ob es noch zu Verurteilungen kommt, sei aber wegen des hohen Alters der Beschuldigten fraglich. Die späte Verfolgung der KZ-Wachleute ist durch das Urteil gegen den Aufseher Demjanjuk in Gang gekommen.